Monatsarchiv: März 2010

Ein Milchmond

  Der hofliche Mond… Sein Hof war ziemlich groß und verschwommen.Ständig schoben sich auch hohe Wolkenschichtenund Wolkenschleier vor ihm vorbei. Aber dennoch sprach er vom Frühling. Frühjahrsfahrt Fahrten im Frühjahrin die Nacht hineinsind Fahrten des Aufbruchs ins Jahr. (©Tamaro) … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vollmond | Kommentar hinterlassen

Geheimnisse

  Geburt eines Universums(von Tamaro) Vieles in unserem Leben, in unserem Dasein,ist für uns rätselhaft und entzieht sich unserem Verstand. Es ist und bleibt ein nicht zu enthüllendes Geheimnis.             Das Donnern in den Ohren schwillt an zum stetigen Strom. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Kommentar hinterlassen

Enttäuschung

"In Blog aufnehmen"? Jemand hat von mir wohl den letzten Eintrag "Fremde Welt" mitgenommen und versucht, die Spuren seines Tuns wie ein Dieb zu verwischen, indem er die Trackback-Adresse entfernt hat. So muss ich es jedenfalls interpretieren. Ich bin sehr enttäuscht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kaffee-Ecke | 4 Kommentare

Fremde Welt

  Himmel oder Hölle(von Tamaro) Was ist es nur, was am Sonnenuntergang so fasziniert…? Manchmal ist es so, als sei man auf einer fremden Welt und sähe in das Licht einer fremden Sonne.              Und doch ist es unsere Sonne. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | 2 Kommentare