Monatsarchiv: September 2008

Angesprochen

Tamaro"For You"(Improvisation auf dem Klavier) http://www.myvideo.de/movie/5166837 … Wer immer sich auch angesprochen fühlt,-das hier ist für Dich. Oder Dichoder Dichoder auch Dich. Und ich lege Dir die Hand auf die Stirn.Und Dein Atem wird ruhiger,und Dein Herz wird ruhiger. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | 4 Kommentare

Siebzehntausend

Rrrrrrrrrrrrrrrrrumms…  … Danke! Letzte Tausendergrenze: ‚Sechzehntausend‚

Veröffentlicht unter Besucherzahlen | 14 Kommentare

Ein unsteter Mond

Der bleiche Mond… Unrastig war er dieses Mal.In der Nacht zuvor noch hell und klar.Und in dieser? Völlig unwägbar…Zur einen Zeit klar,-dann wieder völlig bedeckt.Und dann rief er Hordenleichter Wolkenschleier herbei. Und er umgab sich mit einem großen Hof.Majestätisch zwar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vollmond | 5 Kommentare

Wieder eine Riesenspinne

Ein neues Ungeheuer… "Boah, ist die riesig. Kannst du die nicht fotografieren?""Ja, würde ich gern, aber guck mal das Licht von der Taschenlampe. Von der Seite reflektiert das Glas zu sehr. Und wenn ich von oben knipse, dann reflektiert der Glasboden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialoge | 14 Kommentare

Komplementär

Tamaro"Between Red And Green"… http://player.myspace-player.com/swf/3ea9g39kidjdicu9gehffa9ebae53ea4/lcd12.swf (Zum Abspielen auf Play-Button klicken) In der Mitte der Stereo-Basis Lange Nächte lassen sich verbringenin der Mitte zwischen dem linken und dem rechten Kanal.Unglaublich lange Nächte,die bis über den halben nächsten Tag reichenund manchmal bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | 7 Kommentare

Zwei Jahre

Space-Geburtstag… Wow! Mein Space hat heute Geburtstag!Und ich habe eine Nachricht darüber mit einer Gratulation erhalten! :)Süüüß! :) Ich hätte ja dieses Mal überhaupt nicht daran gedacht.Da war ich in Gedanken auf völlig anderen Gleisen. Aber ich habe mich riesig darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kaffee-Ecke | 6 Kommentare

Unschuld der Liebe

Zeit bis zum Erblühen…Wer das Spielen gelernt hat,lernt eher spielend zu leben.Und spielend lieben zu lernen,öffnet das Herz, um lieben zu können.Und wer sein Herz zu öffnen vermag,wird einen Teil der Unschuld nie verlieren.(©Tamaro) "Woran mag sie nur denken?""Sie braucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreatives | 5 Kommentare